Tag der Deutschen Einheit

 

Nur 329 Tage nach dem Fall der Berliner Mauer vereinigten
sich die damaligen zwei deutsche Staaten, die BRD und die DDR.

Wir erinnern uns an das historische Ereignis vor 30 Jahren
mit einer Zusammenstellung aktueller Film- und Tonbeiträgen
von deutschen Medien.

 

1. 3. Oktober 1990: Als Deutschland wieder eins war - eine Chronologie von 'NDR Info' (Text)

2. 30 Jahre Deutsche Einheit – die aktuelle Sendung von 'ZDF spezial' aus Potsdam am 03.10.2020 (Video)

3. 30 Jahre Wiedervereinigung | Blick in die Geschichte   (Audio)

  Der 3. Oktober 1990 ist ein wahrhaft welthistorischer Tag: Nur 329 Tage nach der Öffnung der innerdeutschen Grenzübergänge feiern die beiden deutschen Staaten ihre Wiedervereinigung.

  Eine Sendung von ’Eine Stunde History’ des Rundfunksenders Deutschlandfunk Nova
  Spieldauer: 45 Minuten

 

4. Die deutsche Wiedervereinigung  (Audio)

Gut 300 Tage nach dem Fall der Mauer war Deutschland wieder vereinigt. Was im Rückblick so selbstverständlich scheint, war anfangs keineswegs eine ausgemachte Sache - weder im Osten noch im Westen.

Eine Sendung von ’radioWissen’ des Bayerischen Rundfunks  (BR2)
Spieldauer: 23 Minuten

 

5. Geheimnisvolle Orte (4): Die Bernauer Straße (Video)

Eine Straße als Symbol. Die Bernauer Straße, Trennlinie zwischen Ost und West. Hier waren die ersten Todesopfer der Mauer zu beklagen. Der Film zeigt ergreifende Geschichten von Zeitzeugen. Von Trennung und Flucht. Von Freude und Tod.

Eine Sendung von ARD. 
Spieldauer: 40:41 Minuten
Video verfügbar: bis 21.10.2020 ∙ 23:59 Uhr

Deutsch