DSD I.

Das DSD – Erste Stufe gibt es an unserer Grundschule für die Achtklässler seit dem Schuljahr 2010/2011.

DSD – Erste Stufe entspricht dem Niveau A2 bzw. B1. Die Prüfungen zum DSD bestehen aus einem schriftlichen und einem mündlichen Prüfungsteil. Die Prüfungen können nur im Ganzen abgelegt werden.

Prüfungsteile:

  1. Hörverstehen (HV)
  2. Leseverstehen (LV)
  3. Schriftliche Kommunikation (SK) – einen Brief schreiben
  4. Mündliche Kommunikation (MK).

Die schriftlichen Prüfungen (LV, HV, SK) werden (halbtätig) an allen betroffenen Schulen gleichzeitig durchgeführt. Die mündliche Prüfung findet immer an einem anderen Zeitpunkt vor der Prüfungskommission an der Schule statt.

Ablauf der mündlichen Prüfung:

  1. Teil: ca. 5 Minuten: Gespräch über verschiedene Alltagsthemen mit Hilfe von Fragen
  2. Teil: ca. 5 Minuten: Der Schüler präsentiert ein selbstgewähltes Thema mit Hilfe von Präsentationsmitteln
  3. Teil: ca. 5 Minuten: Diskussion zum Thema

Die Prüfungen werden von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) in Köln erstellt und korrigiert. Die Diplome werden danach an die Deutsche Botschaft zur Unterzeichnung verschickt. Anschließend werden die Diplome spätestens bis Ende Juni an die Schulen übergeben.

Prüfungstermine für die Achtklässler:

  • schriftliche Prüfung: 19 März, 2013
  • mündliche Kommunikation für die Klassen 8a und 8b: 25. und 26. März 2013

 

Deutsch